Gravimetrie: Unterschied zwischen den Versionen

Aus BS-Wiki: Wissen teilen
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(Eine dazwischenliegende Version desselben Benutzers wird nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{navi|Quantitative Analyse|Fällung}}
 
{{navi|Quantitative Analyse|Fällung}}
 
Gravimetrie ist eine chemische [[:Kategorie:Methoden|Methode]], die verwendet wird, um den Anteil eines Stoffes in einer Probe zu [[Fällung|Fällen]] und durch Wiegen zu ermitteln.
 
Gravimetrie ist eine chemische [[:Kategorie:Methoden|Methode]], die verwendet wird, um den Anteil eines Stoffes in einer Probe zu [[Fällung|Fällen]] und durch Wiegen zu ermitteln.
* Beispiel: Bestimmung des Kalkanteils in Katzenstreu
+
* Beispiele: Bestimmung des Kalkanteils in Katzenstreu oder des Stärkeanteils in Kartoffeln
 
== Arbeitsablauf ==
 
== Arbeitsablauf ==
 
* ggf. Auflösen der Probe
 
* ggf. Auflösen der Probe
Zeile 12: Zeile 12:
 
{{Ex-ch|104|1a|Löslichkeit von [[Gips]]: Gravimetrische Bestimmung}}
 
{{Ex-ch|104|1a|Löslichkeit von [[Gips]]: Gravimetrische Bestimmung}}
 
{{NiU|126|31 (2011)|Quantitative Bestimmung des Kalkanteils in Katzenstreu}}
 
{{NiU|126|31 (2011)|Quantitative Bestimmung des Kalkanteils in Katzenstreu}}
 +
{{NiU|175|35 (2020)|Wie viel Gramm Stärke kann man aus einer Kartoffel gewinnen?}}
 
{{www}}
 
{{www}}
 
[[Kategorie:Chemie]][[Kategorie:Methoden]] [[Kategorie:Experiment]]
 
[[Kategorie:Chemie]][[Kategorie:Methoden]] [[Kategorie:Experiment]]

Aktuelle Version vom 14. Februar 2020, 12:55 Uhr

Gravimetrie
vernetzte Artikel
Quantitative Analyse Fällung

Gravimetrie ist eine chemische Methode, die verwendet wird, um den Anteil eines Stoffes in einer Probe zu Fällen und durch Wiegen zu ermitteln.

  • Beispiele: Bestimmung des Kalkanteils in Katzenstreu oder des Stärkeanteils in Kartoffeln

Arbeitsablauf

  • ggf. Auflösen der Probe
  • Fällen
  • Filtrieren
  • Trocknen
  • Wiegen

Experimente

Weblinks