Propanol: Unterschied zwischen den Versionen

Aus BS-Wiki: Wissen teilen
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(Eine dazwischenliegende Version desselben Benutzers wird nicht angezeigt)
Zeile 22: Zeile 22:
  
 
{{Sammlung}}
 
{{Sammlung}}
 +
== Experiment ==
 +
{{NiU|175|22 (2020)|Struktur-Eigenschafts-Konzept am Beispiel der [[Konstitution]]sisomere des [[Propanol]]s}} - [[Propan-1-ol]] und [[Propan-2-ol]] im Vergleich
 
{{www}}
 
{{www}}
 
{{UVV|6776|Propan-1-ol}}
 
{{UVV|6776|Propan-1-ol}}
 
{{UVV|9866|Propan-2-ol}}
 
{{UVV|9866|Propan-2-ol}}
  
[[Kategorie:Chemie]][[Kategorie:Chemikalien]]
+
[[Kategorie:Chemie]][[Kategorie:Chemikalien]][[Kategorie:Experiment]]

Aktuelle Version vom 14. Februar 2020, 12:33 Uhr

Propanol
vernetzte Artikel
Alkanole Lösungsmittel

Propanole.jpg

Propanole, Summenformel C3H7OH sind brennbare Flüssigkeiten, Gemische mit Luft explosiv, Verwendung als Lösungsmittel.

Durch die funktionellen Hydroxylgruppe (-OH) im Propanol wird dieser der Stoffgruppe der Alkohole oder auch Alkanole zugeordnet. Für die Stellung der OH-Gruppe gibt es zwei Möglichkeiten und damit zwei verschiedene (isomere) Propanole:

Eigenschaften Schmelzpunkt
[°C]
Siedepunkt
[°C]
Flammpunkt
[°C]
Dichte
[g/cm3]
bei 20 °C
Dipolmoment
[·10-30 Cm]
Propan-1-ol -126,1 97,2 24 0,804 5,5
Propan-2-ol -89,5 82,3 16 0,786 5,5

Propanol an der BBS Winsen

Propanol ist in der Sammlung der BBS Winsen vorhanden und kann für Experimente genutzt werden. Hierbei gilt:

Achtung.gif Auf allen Chemikalien-Gefäßen, die an der BBS Winsen verwendet werden, finden sich codierte Hinweise auf Gefährdungen und entsprechende Vorsorgemaßnahmen beim Umgang mit dieser Chemikalie. Diese sogenannten H- & P-Sätze hängen gemeinsam mit den Arbeitsregeln für Schülerexperimente als Betriebsanweisung im Chemieraum aus und müssen in jedem Fall beachtet werden!

Experiment

Weblinks