Zuletzt geändert am 8. Januar 2007 um 00:35

Oberflächenbehandlungsmittel

Oberflächenbehandlungsmittel bzw. Überzugsmittel bezeichnet eine Klasse von Lebensmittel-Zusatzstoffen, die der Außenoberfläche eines Lebensmittels ein glänzendes Aussehen verleihen oder einen Schutzüberzug bilden, z.B. für Obst.
Diese Zusatzstoffe können durch eine E-Nummer codiert sein, in diesem Fall E 400 ... 914.

Beispiel: Bienenwachs, E 901.

Weblinks