Noten: Unterschied zwischen den Versionen

Aus BS-Wiki: Wissen teilen
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(13 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
{{navi|Bewertungskriterien für Chemiereferate|Operatoren}}
+
{{navi|Operatoren|Bewertungskriterien für Chemiereferate|Bewertungskriterien<br />für Chemiereferate}}
[[Bild:Treppe.gif|left]]
+
== Bewertung von schriftlichen Leistungen ==
Für die Bewertung von schriftlichen Leistungen wie Klausuren und Abschlussprüfungen werden in der Praxis die unterschiedlichsten "Notenschlüssel" angewendet. Eine Verbindlichkeit ist i.d.R. nicht gegeben, allerdings kann eine Prüfungsordnung oder eine Bildungsgangs- bzw. Fachgruppe einen verbindlichen Schlüssel beschließen. Hier eine Auswahl:  
+
[[Bild:Treppe.gif|right]]
 +
 
 +
Für die Bewertung von schriftlichen Leistungen wie Klausuren und Abschlussprüfungen werden in der Praxis die unterschiedlichsten "Notenschlüssel" angewendet. Eine Verbindlichkeit ist i. d. R. nicht gegeben, allerdings kann eine Prüfungsordnung oder eine Bildungsgangs- bzw. Fachgruppe einen verbindlichen Schlüssel beschließen.
 +
 
 +
Hier eine Auswahl:
 +
 
 
{|  
 
{|  
  | '''Klassischer "IHK-Schlüssel"'''
+
  | <br />'''Klassischer "IHK-Schlüssel"'''<br />
 
{| {{Tabelle}}
 
{| {{Tabelle}}
 
  ! min. % !! Note !! Wert !! LP !! von ... bis
 
  ! min. % !! Note !! Wert !! LP !! von ... bis
Zeile 40: Zeile 45:
 
  |}
 
  |}
 
  | &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp;
 
  | &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp;
  | '''Notenschlüssel Naturwissenschaften im Beruflichen Gymnasium''' ("EPA-Schema")
+
  | '''Notenschlüssel Naturwissenschaften<br />im Beruflichen Gymnasium'''
 +
{| {{Tabelle}}
 +
! min. % !! Note !! Wert !! LP !! von ... bis
 +
|-
 +
| 0 || 6 || 5,75 || 0 || 5,50 ... 6,00
 +
|-
 +
| 20 || 5- || 5,33 || 01 || 5,17 ... 5,49
 +
|-
 +
| 28 || 5 || 5,00 || 02 || 4,83 ... 5,16
 +
|-
 +
| 34 || 5+ || 4,66 || 03 || 4,50 ... 4,82
 +
|-
 +
| 40 || 4- || 4,33 || 04 || 4,17 ... 4,49
 +
|-
 +
| 45 || 4 || 4,00 || 05 || 3,83 ... 4,16
 +
|-
 +
| 50 || 4+ || 3,66 || 06 || 3,50 ... 3,82
 +
|-
 +
| 55 || 3- || 3,33 || 07 || 3,17 ... 3,49
 +
|-
 +
| 60 || 3 || 3,00 || 08 || 2,83 ... 3,16
 +
|-
 +
| 65 || 3+ || 2,66 || 09 || 2,50 ... 2,82
 +
|-
 +
| 70 || 2- || 2,33 || 10 || 2,17 ... 2,49
 +
|-
 +
| 75 || 2 || 2,00 || 11 || 1,83 ... 2,16
 +
|-
 +
| 80 || 2+ || 1,66 || 12 || 1,50 ... 1,82
 +
|-
 +
| 85 || 1- || 1,33 || 13 || 1,17 ... 1,49
 +
|-
 +
| 90 || 1 || 1,00 || 14 || 0,83 ... 1,16
 +
|-
 +
| 95 || 1+ || 0,66 || 15 || 0,00 ... 0,82
 +
|}
 +
| &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp;
 +
| '''Notenschlüssel Naturwissenschaften<br />im Abitur''' ("EPA-Schema"<ref>[http://www.kmk.org/fileadmin/Dateien/veroeffentlichungen_beschluesse/1989/1989_12_01-EPA-Chemie.pdf Einheitliche Prüfungsanforderungen in der Abiturprüfung Chemie, S. 18-19]</ref>)
 
{| {{Tabelle}}  
 
{| {{Tabelle}}  
 
  ! min. % !! Note !! Wert !! LP !! von ... bis
 
  ! min. % !! Note !! Wert !! LP !! von ... bis
Zeile 46: Zeile 88:
 
  | 0 || 6 || 5,75 || 0 || 5,50 ... 6,00
 
  | 0 || 6 || 5,75 || 0 || 5,50 ... 6,00
 
  |-
 
  |-
  | 20 || 5- || 5,33 || 1 || 5,17 ... 5,49
+
  | 9 || 5- || 5,33 || 01 || 5,17 ... 5,49
 
  |-
 
  |-
  | 28 || 5 || 5,00 || 2 || 4,83 ... 5,16
+
  | 18 || 5 || 5,00 || 02 || 4,83 ... 5,16
 
  |-
 
  |-
  | 34 || 5+ || 4,66 || 3 || 4,50 ... 4,82
+
  | 27 || 5+ || 4,66 || 03 || 4,50 ... 4,82
 
  |-
 
  |-
  | 40 || 4- || 4,33 || 4 || 4,17 ... 4,49
+
  | 36 || 4- || 4,33 || 04 || 4,17 ... 4,49
 
  |-
 
  |-
  | 45 || 4 || 4,00 || 5 || 3,83 ... 4,16
+
  | 45 || 4 || 4,00 || 05 || 3,83 ... 4,16
 
  |-
 
  |-
  | 50 || 4+ || 3,66 || 6 || 3,50 ... 3,82
+
  | 50 || 4+ || 3,66 || 06 || 3,50 ... 3,82
 
  |-
 
  |-
  | 55 || 3- || 3,33 || 7 || 3,17 ... 3,49
+
  | 55 || 3- || 3,33 || 07 || 3,17 ... 3,49
 
  |-
 
  |-
  | 60 || 3 || 3,00 || 8 || 2,83 ... 3,16
+
  | 60 || 3 || 3,00 || 08 || 2,83 ... 3,16
 
  |-
 
  |-
  | 65 || 3+ || 2,66 || 9 || 2,50 ... 2,82
+
  | 65 || 3+ || 2,66 || 09 || 2,50 ... 2,82
 
  |-
 
  |-
 
  | 70 || 2- || 2,33 || 10 || 2,17 ... 2,49
 
  | 70 || 2- || 2,33 || 10 || 2,17 ... 2,49
Zeile 77: Zeile 119:
 
  |}
 
  |}
 
  |}
 
  |}
 +
 +
== Mitarbeitsnote ==
 +
Zur Mitarbeit im Unterricht (mündliche und andere fachspezifische Leistungen) zählen<ref>Niedersächsisches Kultusministerium (Herausgeber): [http://db2.nibis.de/1db/cuvo/datei/kc_chemie_go_i_2009.pdf Kerncurriculum Chemie] für das Gymnasium – gymnasiale Oberstufe, Hannover 2009, Seite 30-31.</ref> z. B.:
 +
* sachbezogene und kooperative Teilnahme am Unterrichtsgespräch,
 +
* Erheben relevanter Daten (z. B. Informationen sichten, gliedern und bewerten, in unterschiedlichen [[Quelle]]n recherchieren, Interviews und Meinungsumfragen durchführen),
 +
* Planen, Durchführen und [[Versuchsprotokoll|Auswerten]] von [[Experimente]]n,
 +
* Ergebnisse von Partner- oder Gruppenarbeiten und deren Darstellung,
 +
* Unterrichtsdokumentationen (z. B. [[Versuchsprotokoll|Protokoll]]e, Arbeitsmappen, Materialdossiers, Portfolios),
 +
* Präsentationen, auch mediengestützt (z.B. [[Bewertungskriterien für Chemiereferate|Referate]], Vorstellung eines Thesenpapiers, Erläuterung eines Schaubildes, Darstellung von Arbeitsergebnissen),
 +
* verantwortungsvolle Zusammenarbeit im Team (z.B. planen, strukturieren, reflektieren, präsentieren),
 +
* Umgang mit Medien und anderen fachspezifischen Hilfsmitteln,
 +
* Anwenden und Ausführen fachspezifischer [[Methode]]n und Arbeitsweisen,
 +
* Anfertigen von schriftlichen Ausarbeitungen,
 +
* mündliche Überprüfungen und kurze schriftliche Lernkontrollen ("Tests"),
 +
* häusliche Vor- und Nachbereitung,
 +
* freie Leistungsvergleiche (z. B. Teilnahme an Schülerwettbewerben).
 +
 +
== Siehe auch ==
 +
[[Datei:150.xlsx|150 Punkte zu 100%]]
 +
* Leistungsbewertung, Zeugnisnoten gemäß [[BbSVO]] § 22
 +
----
 +
<references />
  
 
[[Kategorie:BBS Winsen]]
 
[[Kategorie:BBS Winsen]]

Aktuelle Version vom 8. Januar 2019, 13:59 Uhr

Noten
vernetzte Artikel
Operatoren Bewertungskriterien
für Chemiereferate

Bewertung von schriftlichen Leistungen

Treppe.gif

Für die Bewertung von schriftlichen Leistungen wie Klausuren und Abschlussprüfungen werden in der Praxis die unterschiedlichsten "Notenschlüssel" angewendet. Eine Verbindlichkeit ist i. d. R. nicht gegeben, allerdings kann eine Prüfungsordnung oder eine Bildungsgangs- bzw. Fachgruppe einen verbindlichen Schlüssel beschließen.

Hier eine Auswahl:


Klassischer "IHK-Schlüssel"
min. % Note Wert LP von ... bis
0,00 6 5,75 0 5,50 ... 6,00
30,00 5- 5,33 1 5,17 ... 5,49
36,67 5 5,00 2 4,83 ... 5,16
43,33 5+ 4,66 3 4,50 ... 4,82
50,00 4- 4,33 4 4,17 ... 4,49
55,67 4 4,00 5 3,83 ... 4,16
61,33 4+ 3,66 6 3,50 ... 3,82
67,00 3- 3,33 7 3,17 ... 3,49
71,67 3 3,00 8 2,83 ... 3,16
76,33 3+ 2,66 9 2,50 ... 2,82
81,00 2- 2,33 10 2,17 ... 2,49
84,67 2 2,00 11 1,83 ... 2,16
88,33 2+ 1,66 12 1,50 ... 1,82
92,00 1- 1,33 13 1,17 ... 1,49
96,00 1 1,00 14 0,83 ... 1,16
100 1+ 0,66 15 0,00 ... 0,82
              Notenschlüssel Naturwissenschaften
im Beruflichen Gymnasium
min. % Note Wert LP von ... bis
0 6 5,75 0 5,50 ... 6,00
20 5- 5,33 01 5,17 ... 5,49
28 5 5,00 02 4,83 ... 5,16
34 5+ 4,66 03 4,50 ... 4,82
40 4- 4,33 04 4,17 ... 4,49
45 4 4,00 05 3,83 ... 4,16
50 4+ 3,66 06 3,50 ... 3,82
55 3- 3,33 07 3,17 ... 3,49
60 3 3,00 08 2,83 ... 3,16
65 3+ 2,66 09 2,50 ... 2,82
70 2- 2,33 10 2,17 ... 2,49
75 2 2,00 11 1,83 ... 2,16
80 2+ 1,66 12 1,50 ... 1,82
85 1- 1,33 13 1,17 ... 1,49
90 1 1,00 14 0,83 ... 1,16
95 1+ 0,66 15 0,00 ... 0,82
              Notenschlüssel Naturwissenschaften
im Abitur
("EPA-Schema"[1])
min. % Note Wert LP von ... bis
0 6 5,75 0 5,50 ... 6,00
9 5- 5,33 01 5,17 ... 5,49
18 5 5,00 02 4,83 ... 5,16
27 5+ 4,66 03 4,50 ... 4,82
36 4- 4,33 04 4,17 ... 4,49
45 4 4,00 05 3,83 ... 4,16
50 4+ 3,66 06 3,50 ... 3,82
55 3- 3,33 07 3,17 ... 3,49
60 3 3,00 08 2,83 ... 3,16
65 3+ 2,66 09 2,50 ... 2,82
70 2- 2,33 10 2,17 ... 2,49
75 2 2,00 11 1,83 ... 2,16
80 2+ 1,66 12 1,50 ... 1,82
85 1- 1,33 13 1,17 ... 1,49
90 1 1,00 14 0,83 ... 1,16
95 1+ 0,66 15 0,00 ... 0,82

Mitarbeitsnote

Zur Mitarbeit im Unterricht (mündliche und andere fachspezifische Leistungen) zählen[2] z. B.:

  • sachbezogene und kooperative Teilnahme am Unterrichtsgespräch,
  • Erheben relevanter Daten (z. B. Informationen sichten, gliedern und bewerten, in unterschiedlichen Quellen recherchieren, Interviews und Meinungsumfragen durchführen),
  • Planen, Durchführen und Auswerten von Experimenten,
  • Ergebnisse von Partner- oder Gruppenarbeiten und deren Darstellung,
  • Unterrichtsdokumentationen (z. B. Protokolle, Arbeitsmappen, Materialdossiers, Portfolios),
  • Präsentationen, auch mediengestützt (z.B. Referate, Vorstellung eines Thesenpapiers, Erläuterung eines Schaubildes, Darstellung von Arbeitsergebnissen),
  • verantwortungsvolle Zusammenarbeit im Team (z.B. planen, strukturieren, reflektieren, präsentieren),
  • Umgang mit Medien und anderen fachspezifischen Hilfsmitteln,
  • Anwenden und Ausführen fachspezifischer Methoden und Arbeitsweisen,
  • Anfertigen von schriftlichen Ausarbeitungen,
  • mündliche Überprüfungen und kurze schriftliche Lernkontrollen ("Tests"),
  • häusliche Vor- und Nachbereitung,
  • freie Leistungsvergleiche (z. B. Teilnahme an Schülerwettbewerben).

Siehe auch

Datei:150.xlsx

  • Leistungsbewertung, Zeugnisnoten gemäß BbSVO § 22

  1. Einheitliche Prüfungsanforderungen in der Abiturprüfung Chemie, S. 18-19
  2. Niedersächsisches Kultusministerium (Herausgeber): Kerncurriculum Chemie für das Gymnasium – gymnasiale Oberstufe, Hannover 2009, Seite 30-31.