Zuletzt geändert am 15. Dezember 2017 um 10:49

Nitrat

Nitrate sind die Salze der Salpetersäure, der Säurerest ist das Nitrat-Ion: NO3-.

M(NO3-)= 62 g/mol, die Oxidationsstufe des Stickstoffes im Nitrat beträgt +5.

Nitrat-Ionen im Boden sind Nährstoffe für das Wachstum von Pflanzen und damit ein wesentlicher Bestandteil von Düngemitteln.

Beispiel: Kaliumnitrat, KNO3.

Nitrat in Trinkwasser

Gemäß Trinkwasserverordnung beträgt der Grenzwert für Nitrat in Trinkwasser 50 mg/L (≙ 0,806 mmol/L).

Bestimmung

Ist neben Nitrat auch Nitrit in der Probe vorhanden, Nitrit durch Zugabe von Amidoschwefelsäure zerstören (10 mg Amidoschwefelsäure pro mL Wasserprobe).

    • Nitrat-Schnelltest mit Merckoquant-Teststäbchen
      Abstufung Testanzahl Hersteller-Info, Bezugsquelle Methode
      10-25-50-100-250-500 mg/L 100 Merck, Häberle mod. Griess-Reaktion
    Achtung.gif Auf allen Chemikalien-Gefäßen, die an der BBS Winsen verwendet werden, finden sich codierte Hinweise auf Gefährdungen und entsprechende Vorsorgemaßnahmen beim Umgang mit dieser Chemikalie. Diese sogenannten H- & P-Sätze hängen gemeinsam mit den Arbeitsregeln für Schülerexperimente als Betriebsanweisung im Chemieraum aus und müssen in jedem Fall beachtet werden!

    Weblinks