Zuletzt geändert am 3. August 2018 um 14:16

Duraluminium

Die Aluminiumlegierung Duraluminium (Duralumin, Dural) eröffnete durch hohe Festigkeit und Härte ein neues Zeitalter für Aluminium. Zugfestigkeit und Streckgrenze betragen bis zu dem zehnfachen von reinem Aluminium. Heute ist AlCu4PbMgMn ist die am häufigsten verwendete Aluminiumlegierung, die auf Drehautomaten bearbeitet wird ("Bor-, Dreh- und Fräsqualität").

Duraluminium an der BBS Winsen

Duraluminium ist in der Sammlung der BBS Winsen vorhanden und kann für Experimente genutzt werden. Hierbei gilt:

Achtung.gif Auf allen Chemikalien-Gefäßen, die an der BBS Winsen verwendet werden, finden sich codierte Hinweise auf Gefährdungen und entsprechende Vorsorgemaßnahmen beim Umgang mit dieser Chemikalie. Diese sogenannten H- & P-Sätze hängen gemeinsam mit den Arbeitsregeln für Schülerexperimente als Betriebsanweisung im Chemieraum aus und müssen in jedem Fall beachtet werden!

Weblinks